Erfolgsmeldungen 2015

Wer rastet, der rostet!

Berlin, 3.12,15, 17.12.15, Rüsselsheim 19.12.15

Einrosten? Das kann unseren Kunden nicht passieren. Statt dessen wird bei uns fleißig für Funk- und SKS-Theorieprüfungen gelernt und geübt - mit Erfolg! Am 3.12. konnten zwei Kandidaten ihre Prüfung zum Seefunkzeugnie SRC erfolgreich in Berlin absolvieren, kurz darauf folgte eine weitere Anwärterin auf den Funkschein - ebenfalls sehr erfolgreich in Berlin geprüft. Durch unsere Praxisübungen kurz vor der Prüfung waren unsere Kandidaten topfit, was auch den Prüfern positiv auffiel.

Kurz vor Weihnachten erreichte uns außerdem die Nachricht, dass einer unserer SKS Schüler seine Theorieprüfung in Rüsselsheim erfolgreich ablegte. Wir freuen uns über die sehr positive Rückmeldung bezüglich unserer Ausbildungsleistung, da es bei dieser Prüfung offensichtlich viele Ausfälle bei den Kartenaufgaben gegeben hat.

 

Da geht noch was

Großheringen, 22.11.15

Zwar ist die Saison 2015 auf dem Wasser bereits Geschichte, aber es gibt ja noch einige Prüfungen, die ganz ohne Wasser auskommen. Da ist zum Beispiel der Fachkundenachweis nach dem Sprengstoffrecht (FKN), der für den Erwerb einiger pyrotechnischer Seenotsignalmittel vorgeschrieben ist. Auch zu dieser Prüfung hatten wir eine Kandidatin am Start und sie hat diese Prüfung problemlos gemeistert - herzlichen Glückwunsch.

 

 

 

Finale molto perfetto!!!

Leipzig, Cospudener See 7.11.15, Niederlommatzsch 8.11.15

Den perfekten Saisonabschluss hat uns unsere letzte Prüfungsgruppe SBF Binnen in der Saison 2015 beschert: 100% Erfolg. Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns bei unseren Kandidaten, welche bis zur letzten Minute der Saison gewissenhaft geübt und gelernt haben. Und auch das Wetter wollte einen Beitrag zu diesem schönen Erfolg leisten: perfekter Wind, milde Temperaturen, traumhafte Segelbedingungen - schade, dass die Saison vorbei ist.

Einen Tag später konnte einer unserer Kandidaten aus der letzten SBF See Prüfung die Panne aus der Praxisprüfung beheben und bestand seine Prüfung in Niederlommatzsch auf der Elbe. Durch unsere Prüfungsgarantie abgesichert entstanden ihm hierfür - außer Fahrt- und Prüfungskosten - keine weiteren Ausgaben. Die Übungsfahrt, sowie die Betreuung bei der Prüfung durch eine Partnerschule hat die Sportbootakademie 360° übernommen. Auch dem neuen "See"-Fahrer, sowie einem weiteren erfolgreichen Absolventen gratulieren wir sehr herzlich!

Yes, we can!

Cospudener See, 30.10. und 1.11.15

Einen Erfolg der ganz besonderen Art können unsere beiden Ausbilder Annika und Hannes vermelden. Auf einer Varianta 18 traten sie beim Sauna Cup am Cospudener See an und belegten nicht nur einen guten 4. Gesamtplatz, sondern landeten unter den Teilnehmern der Leipziger Vereine gar auf einem Podestplatz - Rang 3!!! Dies ist insofern bemerkenswert, als beide im Rahmen dieser Regatta erstmals zusammen gesegelt sind und Hannes überhaupt das erste Mal auf einer Varianta 18 unterwegs war. Für uns ein schöner Beleg dafür, dass unsere Ausbilder nicht nur mit Herz bei der Sache sind, sondern darüber hinaus auch ganz ordentlich segeln können - Glückwunsch!

 

Nicht ganz...

Cospudener See, Merseburg 10.10.15

... so erfolgreich wie wir uns das gewünscht hatten verlief unsere letzte Prüfung SBF See in der Saison 2015. Während der theoretische Teil keinem unserer Bewerber Schwierigkeiten bereitete, mussten wir bei der Praxisprüfung leider 2 Ausfälle hinnehmen. Besonders schade ist dies, weil beide Kandidaten eigentlich sehr gut unterwegs waren und sich durch jeweils nur eine kleine Unaufmerksamkeit um den Prüfungserfolg gebracht haben - Prüfungsstress. Gut für beide: unsere Prüfungsgarantie sichert die kostenlose Weiterbetreuung bis zur bestandenen Prüfung! Allen 25 erfolgreichen Bewerbern gratulieren wir sehr herzlich und wünschen allzeit gute Fahrt und viel Freude auf dem Wasser.

 

Eine Handvoll Knoten

Leipzig, Cospudener See, 3.10.15

hat bei unserer vorletzten Prüfung SBF Binnen im Jahr 2015 leider den vollen Erfolg verhindert, da eine unserer Kandidatinnen die Prüfungskommission nicht mit ihren Knotenkünsten überzeugen konnte. Ansonsten zeigten alle Prüfungsteilnehmer bei wunderbarem Herbstwetter und äußerst moderaten Windbedingungen sehr gekonnte Manöver, sowohl auf dem Motorboot, als auch auf unseren Segeljollen RS Venture und RS Vision. Besondere Anerkennung verdient die Leistung der Motorbootfahrer, die kurz vor der Prüfung aufgrund des Diebstahls unseres Außenborders zunächst auf Übungsfahrten verzichten und sich anschließend innerhalb einer Woche an eine neue Maschine gewöhnen mussten - Repekt! Wir freuen uns trotz der Knotenpanne über eine insgesamt sehr erfolgreiche Prüfung.

Mamor, Stein und Eisen bricht

Breege/Rügen 18.9.15

und große Teile unserer Crew auf der "Mistral", einer Beneteau Cyclades 50.5 haben es ihnen gleichgetan. Die Rundung von Kap Arkona bei 7 Bft. gegenan führte seekrankheitsbedingt zum Ausfall von 6 von 10 Crewmitgliedern und bereitetet den "Überlebenden" einige Mühen, das Schiff zum Einlaufen in Glowe vorzubereiten. Indes, der Humor kam selbst in den finstersten Momenten der Seekrankheit keinem der Opfer abhanden und bereits am Abend waren alle wieder im Vollbesitz ihrer Kräfte. Angesichts dieser Erfahrungen ist es fast schon überflüssig zu erwähnen, dass unsere 4 Kandidaten ihre SKS - Praxisprüfung am Freitag, 18.9.15 vor Breege bei wiederum 6 - 7 Bft. locker gemeistert haben. Wir gratulieren herzlich und denken gerne an einen wunderbaren und stimmungsvollen Törn mit einer fantastischen Crew zurück.

 

So soll es sein!

Markkleeberg, Cospudener See 12.9.15

Wieder liegt eine Prüfung SBF Binnen hinter uns, wieder haben wir mit über 20 Kandidaten die größte Prüfungsgruppe gestellt und wieder freuen wir uns über unsere Traumquote: 100% Erfolg! Selbstverständlich ist das keineswegs. Unsere Kandidaten mussten wieder viel Geduld im Hinblick auf das Wetter aufbringen, unsere Ausbilder mit ihren Schülern bis zum Einbruch der Dunkelheit Kringel auf dem See drehen - an 7 Tagen die Woche. Aber wenn unsere Kunden am Ende einer anstrengenden Ausbildung ihre Sportbootführerscheine in der Hand halten ist das für uns - jedes mal aufs Neue - ein besonderes Erlebnis. Herzlichen Glückwunsch allen neuen Binnen-Schiffern.

 

Kinder, Kinder...

Cospudener See, 13.7. - 17.7.15 und 17.8. - 20.8.15

... da war was los auf dem See. Zwei Wochen Segel Kids mit insgesamt 10 Teilnehmern liegen hinter uns. Wir haben Theorie gepaukt, wissen wie wir wem ausweichen müssen, haben unzählige Leinen seemännisch verknotet und weit geworfen, kennen den Unterschied zwischen Luv und Lee und haben gelernt, wie man ein gekentertes Boot wieder aufrichtet. Und das wichtigste: 7 Teilnehmer haben ihre Prüfung zum DSV-Jüngstensegelschein erfolgreich gemeistert. Nur 7 von 10 Teilnehmern? Ja, denn wir konnten auch 3 "Wiederholungstäter" aus dem Vorjahr bei uns begrüßen - das hat uns sehr gefreut - und die hatten natürlich schon ihren Schein! Allen jungen Seglern viel Freude auf dem Wasser.

 

Läuft gut

Markkleeberg, Cospudener See, 1.8.15

Eine weitere Prüfung mit 100% Erfolgsquote liegt hinter uns. Dafür möchten wir uns bei allen Kandidaten recht herzlich bedanken. Leider ist es uns nicht gelungen alle 22 Prüfungsteilnehmer zu einem Gruppenfoto zusammen zu bringen - wir werden uns bessern. Mit viel Geduld - mal Flaute, mal Starkwind, manchmal gute Bedingungen - haben Sie die Vorbereitung gemeistert und selbst eine unfreiwillige Kenterübung kurz vor der Prüfung konnte zwei unserer Kandidaten nicht vom Erfolgsweg abbringen. Wir wünschen allen Seglern und Motorbootfahrern viel Spass auf dem Wasser und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

 

Fernerfolg

Stralsund, 10.7.15

Soeben erreicht uns folgende Nachricht: "Lieber Martin, liebe Jana, gerade komme ich von der SBF-See-Prüfung in Stralsund, die trotz anderem Boot, kräftigem Wind und tückischer Strömung in Praxis und Theorie erfolgreich verlief. Das wollte ich euch mitteilen und mich zugleich für die gute Vorbereitung bedanken...". Wir bedanken uns für die Erfolgsnachricht und freuen uns mit unserem Kandidaten über diese besondere Leistung. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

 

 

100 bei Hitze!

Cospudener See, Leipzig, 4.7.15

Die Prüfung zum SBF Binnen am 4.7. in Leipzig war eine wahre Hitzeschlacht. Bereits an den Tagen zuvor hatten wir mit hohen Temperaturen zu kämpfen, am Prüfungstag selbst kam noch schwacher und drehender Wind dazu. Vor diesem Hintergrund sind wir sehr stolz auf unsere 24 Kandidaten: sie haben nicht nur den anstrengenden Bedingungen tapfer getrotzt, sondern uns zugleich wieder einmal ein perfektes Prüfungsergebnis beschert - 100% in Praxis und Theoerie. Wir freuen uns mit allen neuen Sportbootkapitänen (-innen), wünschen stets gute Fahrt und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

 

Auswärtiges Gastspiel

Blossin, Wolziger See, 28.6.15

Die Sportbootakademie 360° hat weder Kosten noch Mühen gescheut, um ihren Kunden eine zusätzliche Prüfung SBF See anbieten zu können. Dafür haben wir unser Motorboot auf seinen Trailer geladen und es über 200 km weit an den Wolziger See nach Blossin transportiert. Bei schönstem Wetter konnten unsere Kandidaten auf dem für sie fremden Revier im Praxisteil voll überzeugen, lediglich bei der Theorieprüfung mussten wir leider einen, allerdings sehr knappen Ausfall hinnehmen. Trotzdem hat sich der Aufwand für unsere Kunden gelohnt und wir freuen uns mit ihnen über das gute Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Knapp vorbei...

Cospudener See, Leipzig, 6.6.15

... ist leider auch daneben. Am Ende haben ein paar richtige Antworten in der Theorieprüfung zum vollen Erfolg gefehlt. Verantwortlich hierfür war die berufsbedingt etwas knappe Lernzeit unseres Kandidaten. Ungeachtet dessen war die Juniprüfung angesichts der schwierigen Windbedingungen während der Vorbereitung und am Prüfungstag selbst - fast Flaute - dennoch ein echter Erfolg. Die Sicherheit mit der unsere Kandidaten trotz ständiger Winddreher bei Schwachwind ihre Manöver ablieferten hat uns und die Prüfungskommission sehr überzeugt - immerhin 100% Erfolg bei der Praxis. Allen erfolgreichen Kandidaten unseren herzlichen Glückwunsch.

 

 

Verdienter Erfolg!

Stralsund, 29.5.15

Wie nebenstehendes Foto belegt, haben wir im Verlauf unseres SKS-Praxistörns ausgiebig geübt. Allein vor der Nordmole der City Marina in Stralsund kamen so gut 20 sm (!!!) zusammen. Somit kann man mit Recht feststellen, dass sich unsere 3 Kandidaten ihren Erfolg bei der SKS Praxisprüfung vor Stralsund ehrlich erarbeitet haben. Weil aber trotz aller Arbeit die Kultur (Leuchtturm Dornbusch, Gerhart Hauptmann Haus, Ozeaneum) nicht zu kurz kam, haben wir gemeinsam einen rundum gelungen Törn erlebt und gratulieren allen neuen Sportküstenschiffern sehr herzlich.

 

 

Doppelt gut!!

Stuttgart, 9.5.15

Ein anspruchsvolles Programm hatte sich unser Kandidat für den 9. Mai 2015 vorgenommen: Prüfung SRC (UKW Funk See) und Prüfung Fachkundenachweis an einem Tag, fern ab heimatlich gewohnter Gefilde. Das Ergebnis kann voll und ganz überzeugen - beide Prüfungen problemlos bestanden. Dieser schöne Erfolg ist nicht nur ein Beleg für den Lerneifer unseres Kunden, sondern zeigt auch, dass unsere Ausbildung inhaltlich umfassend ausgerichtet ist und deutschlandweit vor den Prüfungsausschüssen bestehen kann. Glückwunsch an unseren neuen Bordfunker und Pyrotechniker.

 

 

Aller guten Dinge...

Cospudener See, Leipzig, 9.5.15

...sind drei und so war auch die 3. Prüfung innerhalb eines Monats ein voller Erfolg. Alle unsere Kandidaten haben ihre Prüfung problemlos gemeistert - wir stehen weiter bei 100% Erfolg. Insbesondere die Segler konnten sich bei strammen Böen auszeichnen, doch auch die Motorbootfahrer stellten sich auf die für sie neuen Bedingungen sehr gut ein und lieferten eine überzeugende Vorstellung ab. Die Sportbootakademie 360° gratuliert sehr herzlich und wünscht allen neuen Schiffsführern allzeit gute Fahrt und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

 

 

Alles gegeben und alles bekommen!

Cospudener See, Merseburg 17./18.4.15

Über 40 Kandidaten hatten sich zur ersten Prüfung SBF See in der Saison 2015 angemeldet und alle haben ihre Prüfung erfolgreich gemeistert - macht 100% Erfolg. Angesichts der teils unangenehmen äußeren Bedingungen bei der praktischen Ausbildung mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt, sowie manchem Graupelschauer sind wir besonders stolz auf das Durchhaltevermögen unserer Prüfungstruppe. Sie haben alles gegeben und zu Recht alles bekommen. Die Sportbootakademie 360° gratuliert sehr herzlich.

 

 

 

Auftakt nach Maß

Cospudener See, Leipzig, Hannover, 11.4.15

Die erste Prüfung SBF Binnen in der noch jungen Saison 2015 war bereits ein voller Erfolg. Alle 4 Kandidaten haben ihre Prüfungen bestanden - die Sportbootakademie 360° gratuliert sehr herzlich. Dies vor allem vor dem Hintergrund der sehr kühlen Temperaturen an den ersten Ausbidlungstagen, denen alle Kandidaten wacker getrotzt haben.

Zeitgleich fand in Hannover eine Prüfung SKS Theorie statt. Auch hier konnte unser Kandidat den Prüfungsausschuss mit einer tadellosen Leistung überzeugen und wird sich nun dem praktischen Teil zuwenden. Wir gratulieren herzlich und bedanken uns für den erfolgreichen Start in die Prüfungssaison!

 

zurück

 

JoomSpirit