Corona

Liebe Kunden und Freunde der Sportbootakademie 360° GmbHSchule

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt fest im Griff, die Wissenschaft arbeitet unter Hochdruck an einer Lösung, aber aktuell steigen die Infektionen und in Folge die Todesfälle weiter an.

Die Bundesregierung hat zum Schutz der Menschen und zur Absicherung unseres Gesundheitswesens alle Bürger mit Nachdruck aufgefordert unnötige soziale Kontakte zu vermeiden. Mit Erlass des sächsischen Sozialministeriums vom 18.3.2020 sind private Sport- und Bildungseinrichtungen angewiesen, ihre Tätigkeit ab dem 19.3.2020, 00.00 Uhr einzustellen.

Dieser Weisung wird sich auch die Sportbootakademie 360° nicht entziehen. Wir haben uns daher entschlossen, den Schulbetrieb bis zum

20.04.2020

auszusetzen.

Wir hoffen die Ausbildung danach wieder aufnehmen zu können, werden uns diesbezüglich jedoch an den Empfehlungen der Behörden orientieren. Informationen zu neuen Kursen finden Sie wie gewohnt auf unserer Website.

Die Prüfungsausschüsse des Deutschen Segler Verbandes und des Deutschen Motoryachtverbandes wurden vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) angewiesen, bis auf weiteres keine Prüfungen mehr durchzuführen. Auch vor diesem Hintergrund macht einen Fortführung des Schulbetriebs in der aktuellen Situation wenig Sinn. Gleichzeitig sind wir aber bemüht, in Absprache mit unserem Prüfungsausschuss alternative Prüfungstermine für die ausgefallenen Prüfungen zu finden.

Weiter haben Sie die Möglichkeit für die theoretische Ausbildung SBF Binnen, SBF See, SRC (UKW Funk See), sowie UBI (UKW Funk Binnen) unser Online Angebot zu nutzen. Die praktische Ausbildung erfolgt nach Wiederaufnahme des Schulbetriebes.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, welche unsere Entscheidung für unsere Freunde und Kunden mit sich bringt und bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Mehr in dieser Kategorie: Segel Kids - aktuelle Termine »
JoomSpirit